Solarkraft und
Elektromobilität

Flugplatz Burg Feuerstein
im solaren Zeitalter.

1/1

Nachhaltige E-Mobilität am Flugplatz Burg Feuerstein.

Schon kurz nach Inbetriebnahme unserer PV-Anlage am Flugplatz Burg Feuerstein haben wir zur Visualisierung der Stromdaten und CO2-Einsparungen ein Display des Herstellers solarfox im Tower installiert – der nächste geplante Schritt ging nun hin zur nachhaltigen E-Mobilität: Seit einiger Zeit betreiben wir zwei moderne Wallboxen vom Typ „Alfen Eve Double Pro-Line“ am PV-Standort.

Die Ladestationen werden durch unsere Photovoltaik-Aufdachanlage auf den Flugplatzgebäuden mit grünem Sonnenstrom versorgt. Diese nachhaltige Energiequelle ermöglicht es Elektroauto-Fahrern, ihren Wagen direkt mit umweltfreundlich erzeugter Energie zu „betanken“.

Technische Highlights der Wallboxen:

  • 3-phasig 32 A pro Ladepunkt
  • 2 Ladebuchsen Typ2
  • RFID-Zugang oder Plug&Charge
  • MID-Zähler pro Ladepunkt
  • kWh-genaue Abrechnung
  • max. Ausgangsleistung 44 kW (2 x 22kW)

Hier geht`s zum Datenblatt auf der Webseite des Herstellers: Alfen Eve Double Pro Line

Mit der Installation der benutzerfreundlichen Wallboxen setzen wir ein weiteres Zeichen für unsere Verpflichtung zur Umweltfreundlichkeit und zur Förderung ökologischer E-Mobilität. 

E-Mobilität: Wallbox am Flugplatz Burg Feuerstein

Sie benötigen Hilfe beim Ladevorgang oder möchten eine Störung melden?
Kontaktieren Sie uns über unsere 24/7-Service-Hotline: +49 (0) 941 381775-30