Kategorie-Archiv: Windenergie in Bayern

Kampagne Rückenwind für Bayern

130725 Rückenwind für Bayern_2Seit Wochen geistert Ministerpräsident Seehofer mit seiner Ankündigung zu Windkraft durch die Presse: Der Mindestabstand zu Ortschaften soll auf 2 Kilometer vergrößert werden, was die Windkraft in Bayern zum Erliegen brächte.

Das bayernweite Bündnis gegen diese Pläne www.rueckenwind-bayern.de hat bereits über 4000 UnterzeichnerInnen für die Windkraft und für die Energiewende gesammelt. Das Bündnis besteht aus Energiegenossenschaften, Verbänden und Unternehmen u.a. dem BN Bayern, Green City e.V., der Umweltbank und dem Netzwerk nordbayerischer Energiegenossenschaften. Das Bündnis hat eine Pressemitteilung zum Appell an Herrn Seehofer herausgegeben.

Wir freuen uns sehr wenn Sie helfen, die Aktion der breiten Bevölkerung bekannt zu machen. Laut einer Umfrage von TNS Infratest von 2012 halten immerhin 93 Prozent der deutschen Bevölkerung den verstärkten Ausbau der Erneuerbaren Energien für „wichtig“ bis „außerordentlich wichtig“. 

Fernsehbeitrag der Sendung Quer zur Abstandsforderung 10h

Herr Seehofer hat von einer Bürgerinitiative aus Franken die Forderung übernommen, dass eine WEA mindestens die zehnfache Anlagenhöhe von der nächsten Wohnbebauung entfernt sein muss. Bei den aktuell von uns errichteten Anlagen mit 200 m Höhe würde dies einen Abstand von 2 km bedeuten. Diese absurde Forderung hat auch die Sendung Quer mit Christoph Süß zu einem Beitrag bewogen.

Windpower: Baubeginn im Bürgerwindpark Pilsach im Lkr Neumarkt i. d. OPf.

Erweiterung Windpark Pilsach - Repower Windkraftanlage

Es ist soweit! Die Erweiterung des Bürgerwindparks Pilsach beginnt. Die Regensburger Firma Windpower GmbH errichtet hier drei moderne Kraftwerke der 3-Megawatt-Klasse vom Typ REpower 3.2M114.

Mit einer Nabenhöhe von 143 m sowie einem Rotordurchmesser von 114 m zählen sie zu den ertragsstärksten Binnenland Windkraftwerken und ernten Wind auf 10.207 m2 – einer Fläche von eineinhalb Fußballfeldern. Jedes der Kraftwerke produziert an diesen guten Standorten auf den Oberpfälzer Jurahöhen rund 8 Mio. kWh Strom pro Jahr.

Weiterlesen

Windpower: Bayerns größter Bürgerwindpark vollständig errichtet!

Windpark Berching in Bau 2012 Panorama, Quelle www.rmwerbefotografie.deBayerns größter Bürgerwindpark – der Windpark Berching – ist seit dieser Woche vollständig errichtet! Bei der sechsten und letzten Windkraftanlage des Windparks wurden in den letzten Tagen erfolgreich die Rotorblätter montiert. Fünf Windkraftanlagen sind bereits Zug um Zug seit August ans Netz gegangen und produzierten im Probebetrieb schon rund 2 Millionen kWh ökologischen Strom!

Der Windpark Berching besteht aus hochmodernen Binnenland-Windkraftwerken der Drei-Megawatt-Klasse vom Typ REpower 3.2M114. Die sechs Anlagen erzeugen zusammen saubere und sichere Energie für ca. 40.000 Bürger! Dies entspricht mehr als 150 % des Stromverbrauchs der Stadt Berching, inklusive Gewerbe- und Industriestromverbrauch. Weiterlesen

Windpower: Windpark Berching – Im Raum Neumarkt i.d.Opf. entsteht Bayerns größter Bürgerwindpark

Windpark Berching Spatenstich 2Nach langjähriger Planungsphase beginnt nun mit dem Spatenstich des Windparks Berching die Umsetzung eines in Bayern in seiner Größe bislang einzigartigen Windkraftprojekts. Auf der Hochfläche am Rande des Naturparks Altmühltal zwischen Nürnberg, Ingolstadt und Regensburg entsteht bei Berching der größte Bürgerwindpark Bayerns.

2012 werden insgesamt sechs moderne Binnenlandkraftwerke der 3-Megawatt-Klasse des Typs Repower 3.2M114 errichtet. Diese fortschrittlichen Anlagen zeichnen sich durch ihre großen Nabenhöhen von 143 m sowie einen Rotordurchmesser von 114 m aus. Sie ernten auf 10.207 m² Wind, einer Fläche von eineinhalb Fußballfelder. Dies ermöglicht eine überdurchschnittliche Jahresproduktion von über 8 Mio. KWh je Windkraftanlage. Weiterlesen