Windkraft in Bayern –
Bestehendes Potential durch technische Neuerungen nutzen

Windkraftwerk Regensburg am Mühlberg

Wirtschaftlich und umweltfreundlich
Windenergie ist heute neben der Wasserkraft die wirtschaftlichste und umweltfreundlichste Energiequelle, die uns zur Verfügung steht.

Enorme technologische Entwicklung
In den letzten Jahren erlebten Windkraftanlagen eine kaum für möglich gehaltene technische Entwicklung. Speziell entwickelte Binnenlandwindkraftanlagen, neue Erfahrungen im Bereich der Rotorblätter von Windrädern und insbesondere neue bis über 140 m hohe Türme ermöglichen eine sehr effiziente Nutzung der Windenergie auch in Bayern. Ein Umdenken hin zu einem umweltschonenden Energiemix hat sich deshalb mehr und mehr durchgesetzt.

Erfahrung und Analyse
Erfahrung bei der Standortvorauswahl und die exakte Analyse der entscheidenden Standortfaktoren sind bei Windkraftprojekten in Bayern sehr wichtig. Die Windpower GmbH besitzt mit ihren im Neumarkter Jura in der Oberpfalz errichteten und seit Jahren in Betrieb befindlichen Anlagen genau diesen Erfahrungsschatz.

Windenergie – Umweltverträgliche Stromerzeugung in Bayern
Windkraftanlagen können und werden in Bayern einen gewichtigen Beitrag zur umweltverträglichen Stromerzeugung leisten. Dies hat auch die Bayerische Staatsregierung erkannt und plant in Bayern eine deutliche Steigerung der Stromerzeugung aus Windenergie. Es liegt in Ihrer Hand, dass dies schnell geschieht! Investieren Sie in eine lebenswerte Zukunft und werden Sie Gesellschafter einer unserer Beteiligungsgesellschaften.

News zum Thema Windkraft in Bayern

Überblick vom Bundesverband Windenergie über die Windenergienutzung in der Oberpfalz Stand 31.12.2016

08.02.2017 In der Folge des 10-H Gesetzes schrumpft der Ausbau der Windenergie in Bayern zusammen. „Von 410 MW, die noch im Jahr 2014 realisiert worden sind, über 372 MW im Jahr 2015 ist der Zubau auf ganze 340 MW im Jahr 2016 zusammengeschmolzen“, so der Vorsitzende des Landesverbandes Bayern im Bundesverband Windenergie Herr Raimund Kamm.

19.12.2016 An allen Windkraftwerken der Windpower Gruppe mit hohen Türmen wurden die nächtlichen Lichtemissionen der Türme halbiert. Dies betrifft 20 Windmühlen in den Windparks Berching, Winnberg, Deining und Pilsach/Neumarkt und Pilsach/Unterried und den beiden aktuell in Bau befindlichen Anlagen in Lauterhofen nördlich der A6.

23.11.2016 Eine der frühesten bayerischen Bürgerwindgesellschaften, die Windpower GmbH & Co. Windkraftwerk Regensburg KG hat ihr inzwischen 20-jähriges Jubiläum gefeiert. Zu diesem Anlass gibt es als Geburtstagsgeschenk von der Windpower GmbH den Klimaschutzweg Regensburg.

Überblick vom Bundesverband Windenergie über die Windkraftnutzung in der Oberpfalz Stand 31.12.2015

Überblick vom Bundesverband Windenergie über die Windkraftnutzung in der Oberpfalz Stand 31.12.2014

Überblick vom Bundesverband Windenergie über die Windkraftnutzung in der Oberpfalz Stand 30.06.2013

Errichtung von 6 Anlagen des Typs Repower 3.2M114 im Jahr 2012 bei Berching im Landkreis Neumarkt i.d.Opf.

Errichtung einer Windkraftanlagen des Typs Enercon 82 im Jahr 2007 bei Pilsach im Landkreis Neumarkt i.d.Opf.