Windpower GmbH & Co. Windkraftwerk Regensburg KG – Zeichen setzen in Bayern

Windkraftwerk Regensburg am Mühlberg

Die Windpower GmbH & Co. Windkraftwerk Regensburg KG wurde im November 1996 in Regensburg gegründet. Der Bayerische Energieatlas führt die Beteiligungsgesellschaft als Musterbeispiel für Bürgerwindkraftwerke in Bayern.

85 Kommanditisten betreiben 2 Windkraftanlagen. Zusätzlich besitzen die Gesellschafter eine Beteiligung an der Windpower GmbH & Co. Eco-Energy-KG

Die Gesellschaft ist geschlossen.

Windkraftanlagen der Windpower GmbH & Co. Windkraftwerk Regensburg KG:

 Windkraftanlage Garsebach 2
 Standort: Garsebach bei Meißen, Gemeinde Triebischtal, Sachsen
 Anlagentyp: Enercon E-40
 Nabenhöhe: 65 m (307 m N.N.)
 Nennleistung: 600 kW
 Inbetriebnahme: Februar 2001
 Windkraftanlage Regensburg
 Standort: Am Mühlberg, Stadt Regensburg, Oberpfalz/Bayern
 Anlagentyp: Enercon E-40
 Nabenhöhe: 65 m (470 m N.N.)
 Nennleistung: 500 kW
 Inbetriebnahme: Juli 1998