Möchten Sie Ihre Dächer für die Errichtung einer Solaranlage vermieten?

Strom ist ein wichtiger Kostenfaktor in allen Bereichen. Zukünftig wird mit einem höheren Stromverbrauch, aufgrund der Einbeziehung des Wärme- und Mobilitätssektors in die Energiewende, zu rechnen sein. Gleichzeitig ist der Strom in den letzten 15 Jahren deutlich teurer geworden und eine weitere Preissteigerung ist zu erwarten.

Windpower bietet Ihnen eine Lösung an, um aus dieser Kostenfalle herauszukommen. Treten Sie jetzt auf die Strompreis-Bremse!

Wir suchen Ihre Dach- und Freiflächen, um Solaranlagen zu installieren. Diese betreuen wir langfristig und organisieren zusammen mit Ihnen den Betrieb. Unser Ziel ist ein möglichst hoher Eigenverbrauchsanteil vor Ort. Grundsätzlich sichert dabei die gesetzlich garantierte Einspeisevergütung einen profitablen Betrieb für 20 Jahre.

Ihre Vorteile:

  1. Strompreis-Bremse und EEG-Umlagen-Bremse – Produzieren Sie selbst günstigen Solarstrom. Je höher der Strompreis und die EEG-Umlage, desto rentabler ist der Eigenverbrauch.
  2. Mieteinnahmen – Verdienen Sie mit Ihrem Dach Geld. Alternative Leistungen wie eine Dachsanierungen sind vereinbar.
  3. Keine Investition – Investieren Sie Ihr Geld in Ihr Kerngeschäft. Sie müssen nicht mit Banken verhandeln und Kredite aufnehmen.
  4. Fachmännische Planung und Betreuung – Konzentrieren Sie sich auf Ihr Kerngeschäft. Die Auftragsabwicklung übernimmt Windpower. Als Eigentümerin der Anlage steht Ihnen Windpower immer zur Seite.
  5. Klimaschutz – Schützen Sie die klimatischen Bedingungen für Ihren Betrieb, für Sich und Ihre Nachkommen!

So funktioniert’s:

  1. Windpower prüft kostenlos und unverbindlich Ihr Stromlastprofil und Ihre zur Verfügung stehende Fläche.
  2. Sie schließen mit Windpower einen Dach-Mietvertrag.
  3. Windpower prüft u.a. die Statik sowie die Realisierbarkeit eines Netzanschlusses.
  4. Windpower realisiert, in enger Abstimmung mit Ihnen, eine maßgeschneiderte Solaranlage und nimmt diese in Betrieb.
  5. Der Stromverbraucher vor Ort schließt mit Windpower einen PV-Mietvertrag um die Solaranlage selbst zu nutzen.
  6. Der Mieter der Solaranlage verbraucht den Strom selbst. Der eigenverbrauchte Strom wird nur mit einer verminderten EEG-Umlage in der Höhe von 40 % belastet. Somit ist dieser Strom unschlagbar günstig.
  7. Der Mieter der Solaranlage beauftragt für die Wartungen der PV-Anlage Windpower oder einen Dritten.
  8. Wichtig ist, bei allen Belangen rund um die Solaranlage steht Ihnen Windpower als Eigentümerin zur Seite!

Informationen zu aktuellen PV-Projekten von Windpower

Sie besitzen eine Fläche, die für die Erzeugung von Solarstrom nutzbar gemacht werden soll? Dann kontaktieren Sie uns unter Telefon 0941 5999847 oder kontakt@windpower-gmbh.de.