Kategorie-Archiv: Regionales Engagement

Gutes Tourismusjahr im Lkr. Neumarkt

Wie die regionale Online-Zeitung www.neumarktonline.de berichtet, kann sich die Toursimusbranche im Landkreis Neumarkt über ein sehr gutes Tourismusjahr 2015 freuen. Demnach ist die Anzahl der Übernachtungen gegenüber dem Vorjahr in den ersten neun Monaten um etwa 7 % gestiegen. Die Tourist-Info der Stadt Neumarkt ist für interessierte Urlauber immer eine gute Anlaufstelle.

Besuch der SIMLA e.V. am Windrad Lengenfeld 1

Am Samstag, den 15.03.2014 konnte die technische Betriebsführung der Windpower GmbH an der Bürgerwindenergieanlage Lengenfeld 1 eine Besuchergruppe der Solarinitiative München Land e.V. begrüßen. Die 18 Teilnehmer erlebten das hochmoderne Windkraftwerk vom Typ Senvion 3.2M114 unter Volllast und waren von den Dimensionen und den hohen Erträgen der Windmühle beeindruckt.

Simla 3

Neben den Besuchern aus Oberbayern nahmen auch vier Schüler der Altmühltal-Realschule Beilngries den Besichtigungstermin wahr. Sie informierten sich anlässlich eines Projektes zum Thema „Eneuerbare Energien“ mit Schwerpunkt Windkraft über die Funktionsweise der Windmühle. Soweit möglich, versucht die Windpower Besichtigungen der Windparks anzubieten. Ein Blick in das Innere einer Windkraftanlage ist eine spannende Erfahrung.

Simla 5

Windpower unterstützt Aufruf zur Demo am 8.3.2014 – „Dezentrale Energiewende retten!“

Am Samstag, 08.03.2014 lädt die CSU Regensburg Land zu Ihrem Wahlkampfabschluss nach Regenstauf in die Jahnhalle ein. Herr Ministerpräsident Horst Seehofer wird auch kommen. Diese Gelegenheit soll genutzt werden, um unsere energiepolitischen Vorstellungen kund zu tun.

Wir rufen daher gemeinsam mit

zu einer Demonstration unter dem Motto „Dezentrale Energiewende retten“ auf!

Zeit: Samstag, 8. März 2014, 10:00 Uhr
Ort: vor dem Eingang der Jahnhalle, Jahnstraße 6, 93128 Regenstauf, Stadtplanlink

Weiterlesen

Windpower sponsert Veranstaltung mit Prof. Claudia Kemfert

Frau Prof. Dr. Claudia Kemfert ist am 30.01.2014 für einen Vortrag zu Gast in Regensburg. Ihre Ausführungen stehen unter dem Titel: „Die wirtschaftlichen Chancen einer klugen Energiewende“ halten. Als Vorredner tritt Herr Prof. Dr. Michael Sterner von der OTH Regensburg auf.

Donnerstag, 30. Januar 2014, 19:30 Uhr
Runtingersaal
Keplerstraße 1
93047 Regensburg
(Eintritt 5,- € / 3,- €)

Die Referentin ist Abteilungsleiterin für Energie, Verkehr und Umwelt am Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung sowie Professorin für Energieökonomie und Nachhaltlichkeit an der Hertie School of Gouvernance Berlin. Sie ist bekannt durch ihr Buch „KAMPF UM STROM – Mythen, Macht und Monopole“ sowie durch zahlreiche Auftritte in Fernsehen und Rundfunk.

Frau Prof. Dr. Claudia Kemfert kommt auf Einladung des BüfA Bündnis für Atomausstieg und erneuerbare Energien Regensburg, des SAMOS Solarfödervereins Regensburg und des EBW Evangelisches Bildungswerk Regensburg nach Regensburg. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Einladung des BüfA.

Windpower sponsert für die Veranstaltung die Gestaltung und den Druck der Werbematerialen:

Plakat (pdf)
Flyer Vorderseite (pdf)
Flyer Rückseite (pdf)

Plakat Kemfert-001 Flyer Kemfert klein-001 Flyer Kemfert klein-002