Windpower beseitigt Fluchtursachen mit Spende zum 20-jährigen Jubiläum

Kinderhilfe Senegal e.V. erhält 5.000 Euro

20 Jahre Windpower SpendeWindpower GmbH überreichte am Donnerstag, den 17.03.2016 einen Spendenscheck an die Kinderhilfe Senegal e.V. Der Verein kauft von der Spende in Höhe von 5.000,- Euro Ausstattungsgegenstände für eine Berufsschule für Erneuerbare Energien und für eine Werkstatt für Solarlampen und effiziente Holzkocher. Er schafft so für die Menschen vor Ort im Senegal eine Perspektive und bekämpft Fluchtursachen.

Das erfolgreiche Regensburger Planungsbüro für Erneuerbare Energien Projekte blickt an seinem 20-jährigen Jubiläum über den Tellerrand hinaus. Im Angesicht des Klimawandels rückt die Welt zusammen. Es genügt nicht den Klimaschutz nur vor Ort zu betreiben, man muss ihn in die Welt hinaus tragen.

Windpower spendet an Kinderhilfe Senegal Uebergabe in BailaFür dieses Anliegen hat die Windpower GmbH in der Kinderhilfe Senegal e.V. den idealen Spendenempfänger gefunden. Dieser Verein hat, bei Verwaltungskosten von unter 2 %, in der südsenegalesischen Region Casamance zwei Kindergärten errichtet sowie ein Ausbildungs- und Informationszentrum und ein Berufsschulzentrum. Letzteres wurde kürzlich um eine Schule für Solartechnik und Erneuerbare Energien erweitert. Bei deren Ausstattung arbeitet die Kinderhilfe Senegal mit der Regionalgruppe Regensburg der Ingenieure ohne Grenzen e.V. zusammen. Ein Teil der Spende wird hier eingesetzt. Mit dem anderen Teil wird eine Werkstatt für Solarlampen und effiziente Holzkocher ausgestattet.

Windpower spendet an Kinderhilfe Senegal Uebergabe in Baila 2Gerade der langfristige Erfolg und die Beharrlichkeit des Vereins imponierten den zahlreichen anwesenden Mitarbeitern der Windpower GmbH. Herr Walter Hoffmann, Schriftführer der Kinderhilfe Senegal e.V, zog am Ende des Abends das entscheidende Fazit: „Wir haben es geschafft, dass die Leute aus den Orten, in denen wir tätig sind, nicht mehr nach Europa fliehen wollen. Im Gegenteil, Menschen ziehen aus der Hauptstadt Dakar wieder zurück in diese Orte.“

An der Stelle eines großen teuren Jubiläumsfestes hat sich die Windpower GmbH für eine Spende an eine gemeinnützige Organisation entschieden. Die Windpower GmbH plant, realisiert und betreibt regionale Bürgerenergieprojekte. Der Kraftwerkspark, bestehend aus 29 Windenergieanlagen und 4 großen Photovoltaik-Anlagen ist im Eigentum von 1.000 beteiligten Bürgern. Er erzeugt durchschnittlich pro Jahr 150 Millionen kWh und spart somit jährlich über 200.000 t Braunkohle ein!

Karte Westafrika Europa Karte Senegal Karte Senegal Region Casamance im Sueden

 

 

 

 

 

 

 

PM_20160317_Spendenuebergabe_an_Kinderhilfe_Senegal_und_Ingenieure_ohne_Grenzen