PM: Zubau an PV-Bestandsanlagen ermöglicht günstige Eigenversorgung.

Mit der Inbetriebnahme des Zubaus an der Solaranlage in Straubing/Bogen können rechnerisch in Zukunft bis zu 115 Bogener 4-Personen-Haushalte versorgt werden (Prognose).

Die Bestehende Anlage auf dem Dach eines Fachmarktzentrums am Kotauring im Stadtzentrum von Bogen wird die Anlage auf stattliche 538 kWp erweitert. Der damit erzeugte Ökostrom könnte zukünftig den Mietern des Fachmarktzentrums in Form einer günstigen Eigenversorgung zu Gute kommen. Johannes Ehbauer, kaufmännischer Leiter bei Windpower, kündigt an:

Wir sind momentan dabei für die Mieter ein attraktives Angebot auszuarbeiten, damit sie sich selbst mit dem umweltfreundlichen Sonnenstrom versorgen können. So lassen sich deren Nebenkosten reduzieren.

Weiterführende Info zu Solarstromanlage Bogen-Kotauring
Pressemeldung zum Download als PDF