Spende an Kinderhilfe Senegal e.V.

HolzsparofenDer Verein „Kinderhilfe Senegal e.V.“ setzt sich vor allem in der südsenegalesischen Region
Casamance dafür ein, den Menschen eine Perspektive zu schaffen und somit Fluchtursachen
zu bekämpfen. Für dieses Engagement überreichte die Windpower GmbH der Kinderhilfe
Senegal e.V. im März diesen Jahres einen Spendenscheck in Höhe von 5.000 €.

Werkstatt SolarlampenWie Herr Walter Hoffmann von der Kinderhilfe Senegal nun mitteilte, wurde
die Spende bereits sinnvoll eingesetzt. Mit dem Geld konnte mittlerweile der Aufbau einer Werkstatt für die Montage von Solarlampen und für den Bau von Holzsparöfen in Abene finanziert werden. Des Weiteren subventionierte die Kinderhilfe Senegal die Materialkosten zur Herstellung der Holzsparöfen, damit der Verkaufspreis trotz der gestiegenen Preise für Stahlblech bei ca. 40 € gehalten werden kann. Der Turbo-Ofen entpuppte sich unter den Familien in und um Abene als Verkaufsschlager, so wurden seit April bereits 50 der Öfen fabriziert und verkauft. Der Turbo-Ofen arbeitet nahezu rauchfrei und verbraucht 70 % weniger Holz als herkömmliche Öfen. Das schont die Menschen und die Natur.Holzsparofen2

Im Januar 2017 plant die KHS erneut eine Arbeits- und Besuchsreise in die Casamance, um sich ein Bild vor Ort zu machen und die Fortschritte der laufenden Projekte zu begutachten. Für die Zukunft sollen neue Projekte auf den Weg gebracht werden.

Kinderhilfe Senegal e.V.